TU Berlin

FG LandschaftsökonomieWintertourismus und Klimawandel

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Projektdaten

Projekttitel:
Anpassungsstrategien des Wintertourismus an den Klimawandel am Beispiel ausgewählter ostdeutscher Mittelgebirgsregionen
Förderung:
eigen

Kooperationspartner:


Laufzeit:
2009
Bearbeiter:
Alexandra Dehnhardt
Dennis Kalisch

Projektleiter:
Prof. Dr. Volkmar Hartje
Projekt Webseite


Keywords
Klimawandel, Erholung, Wintersport

Zusammenfasung

Das Studienprojekt "Schnee von gestern" - Anpassungsstrategien des Wintertourismus an den Klimawandel am Beispiel ausgewählter ostdeutscher Mittelgebirgsregionen - untersucht die Reaktion des Wintersportortes Oberwiesenthal auf den Klimawandel.

Die Auswirkungen des Klimawandels stellen den Wintertourismus vor große Herausforderungen: laut einer Studie der OECD wird sich bei einem Temperaturanstieg um 1°C bis 2025 die Zahl der schneesicheren Gebiete in Deutschland um 60% reduzieren. Vor diesem Hintergrund untersucht das Studienprojekt "Schnee von gestern" mögliche Reaktionen des Wintersportortes Oberwiesenthal im Erzgebirge auf den Klimawandel. Hierbei sollen alternative touristische Anpassungsstrategien, wie z.B. eine Diversifizierung des Angebotes oder die Umstellung vom schneegebundenen Tourismus auf andere Angebote, ihrer Chancen und Risiken analysiert werden.Diese Analyse beruht einerseits auf einer Literaturauswertung, andererseits werden touristische Anbieter in der Region befragt.
Darüber hinaus wird eine on-site Befragung der Gäste vor Ort durchgeführt, um mögliche Reaktionen der Skifahrerinnen und - fahrer auf zukünftig sich ändernde Schneeverhältnisse einschätzen zu können.
Ist die Schneesicherheit das wesentliche Kriterium für die Destinationswahl?
Welche Angebote würden einen Besuch des Skiortes sonst noch attraktiv machen?
Sind die BesucherInnen der Problematik überhaupt bewusst? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Untersuchung.
Die Ergebnisse der Befragung geben Hinweise auf potenzielle Anpassungs-möglichkeiten für den Untersuchungsraum.

Veröffentlichungen

Dehnhardt, A. and Kalisch, D. (2010): Visitors' attitude towards climate change adaptation strategies for ski tourism in a German low mountain range - Result from a visitor survey in Oberwiesenthal, Erzgebirge, In: Gossen, M., Eilands, B., van Marwijk, R. (Eds.), Recreation and tourism in a changing world, Alterra; pp. 223-224; Proceedings of the 5th Int. Conference on Monitoring and Management of Visitor Flows in Recreational and Protected Areas, May 30 - June 3, 2010, Wageningen, The Netherlands

Vorträge

Dehnhardt, A. and Kalisch, D. (2010): Visitors’ attitude towards climate change adaptation strategies for ski tourism in a German low mountain range – Result from a visitor survey in Oberwiesenthal, Erzgebirge; 5th International Conference on Monitoring and Management of Visitor Flows in Recreational and Protected Areas (MMV 5), Wageningen, The Netherlands,May 30 - June 3, 2010

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe