TU Berlin

FG LandschaftsökonomieBürgerumfrage und zielgruppenspezifische Diskussionen (Fokusgruppen) zur Parkgestaltung Gleisdreieck

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Titel | Titel

Bürgerbeteiligung Gleisdreieck: Bürgerumfrage und zielgruppenspezifische Diskussionen (Fokusgruppen) zur Parkgestaltung Gleisdreieck

Förderung | Funding

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin

Laufzeit | Duration

 2005

Projektleitung| Project Leader

Dr. Axel Klaphake

Projektteam | Project Team

Martina Mahlke

Kooperationspartner | Cooperation Partner

 

Schlüsselwörter | Keywords

Bürgerbeteiligung, Nutzeranalyse 

Zusammenfassung | Summary

 Im Frühjahr 2005 wurde eine Bürgerumfrage durchgeführt. Ziel war es, die bisherige Park- und Grünflächennutzung und Freizeitaktivitäten der Anwohner zu erfassen. Gleichzeitig wurden Erwartungen, Wünsche und Einstellungen speziell auf das Areal des Gleisdreiecks erfragt.

Viele vorhandene Grünflächen sind nach dem Urteil der Anwohner/innen wenig attraktiv ausgestattet und schlecht gepflegt, dazu fallen die  „klassischen“ Störfaktoren „Hunde“ und „Müll“ deutlich ins Gewicht.  „Naturgenuss“, „Ruhefinden“ und die gute „Erreichbarkeit“ sowie „Flächen für Bewegung, Sport,  Leute-Treffen“ spielen eine große Rolle bei der künftigen Parkgestaltung. Eine starke Mehrheit der Befragten wünscht Einschränkungen des Hundeauslaufs, wobei sich knapp 50 Prozent der Befragten für eine teilweise, ca. 21 Prozent gar für eine vollständige Sperrung des Areals für Hunde aussprechen. Als zweites zentrales Konfliktthema erweist sich das „Grillen“, wobei hier eine starke Minderheit (etwa ein Viertel) der Möglichkeit des Grillens eine sehr große Bedeutung zumisst; allerdings lehnen auch sehr viele Befragte das Grillen im Park explizit ab. Ziel der Anwohner/innen ist ein differenziert nutzbares Freiraumangebot mit klar auszumachenden Funktionen.

Link zu Projektseite

http://www.gleisdreieck-dialog.de/

Bericht   Report

http://www.gleisdreieck-dialog.de/site/pictures/Buergerumfrage_Endbericht_klaphake_final.pdf 

http://www.gleisdreieck-dialog.de/site/pictures/Fokusgruppen_Gleisdreieck_Endbericht.pdf

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe